· 

Erfahrungen mit dem Smilter

Verschmutzte Dachrinnen oder Regenrohre laufen bei starkem Regen schnell über. Ein Rinnensieb, eine Spinne oder ein Igel verstärken dieses Phänomen nur. Ständig muss man auf die Leiter steigen und das Laub entfernen oder eine Firma zur Dachrinnenreinigung kommen lassen.

 

Wenn man das nicht tut, können im schlimmsten Fall Regenfallrohre und unterirdische Rohre verstopfen und bei Frost platzen. Dadurch steigt das Risiko eines Wasserschadens am Haus.

 

Der SMILTER Laubfang wird bequem in Bodenhöhe im Regenfallrohr installiert. Er filtert kontinuierlich kleinere Mengen an Blättern, Schmutz, Nadeln und Blüten, die das ganze Jahr über anfallen, sowie grobes Herbstlaub. 

 

Man braucht keine Leiter mehr und auch keine Firma zur Dachrinnenreinigung. Einfach bei der Gartenarbeit mit sauber machen. Den Herbst kann man dann auch ganz entspannt entgegen sehen.